Brautkleid kurz weiß

Schickes Corsagenkleid aus Satin

Am Tag der Hochzeit stehen moderne Bräute meist vor einem Dilemma. Einerseits möchten sie rein und strahlend die Ehe begehen, andererseits wollen sie auf ihren künftigen Gatten einen verführerisch-weiblichen Eindruck machen und Vorfreude auf die nahende Hochzeitsnacht aufkommen lassen. Dieses Corsagenkleid aus anschmiegsamem Satin kombiniert beide Welten und beweist, dass Brautmode mehr kann, als nur eine von vielen Facetten der weiblichen Persönlichkeit zu betonen, die bekanntlich vielschichtiger ist, als man(n) denkt.

Reinheit trifft Verführung

Mit dem Tulpenrock und dem Empire-Schnitt wirkt dieses hübsche Brautkleid zunächst weiblich, süß und unschuldig – genau so, wie eine Braut sein soll. Aber fehlt da nicht noch etwas? Das dachte sich der Designer ebenfalls und wob geschickt die verführerische Corsagen-Optik ein, um dem Ganzen Charakter und Eigenständigkeit zu verleihen. Zusammen mit dem schmalen Bustier entsteht so ein schönes Dekolleté, das sich sehen lassen kann. Besonders praktisch sind die seitlichen Eingriffstaschen, denn Brautmode muss nicht nur schön sein und gut aussehen, sondern soll sich auch praktisch tragen lassen, damit der Tag der Eheschließung einfach perfekt wird.