Sommerkleid

Sommerkleider bestehen aus leichten Stoffen, die gerne mit dem Sommerwind mitwehen dürfen. Der Sommer kann modisch beliebig gestaltet werden, wenn es um Kleider geht. Es sind alle Farben und Formen erlaubt. Getragen werden darf, was gefällt. Stoffe wie Seide und Chiffon sind angenehm leicht und daher bei Sommerkleidern sehr beliebt. Was die Farben angeht, sollte auf Schwarz verzichtet werden, denn dies ist die einzige Farbe, die nicht sommerlich wirkt. Gerade knallige und auffällige Farben sind sehr wünschenswert und auch gegen stylische Muster ist nichts einzuwenden. Je nachdem, welchen Schnitt das Sommerkleid vorweist, kann es mit Sandalen, flachen Schuhen oder auch mit High-Heels kombiniert werden. Wer an Stränden entlang spaziert, kann auch ganz auf Schuhwerk verzichten.

Zurück zum Lexikon