Schalkragen

Der Schalkragen wirkt immer schlicht und edel. Oftmals ist er an Blazern, Blusen und auch an Mänteln oder Pullovern zu finden. Es ist eine Kragenart, die sich bequem tragen lässt und auch etwas vor Kälte schützt. Es handelt sich dabei um einen langen Kragen, der schmal ist und direkt in das Revers übergeht. Durch die nahtlose Verbindung verschmelzen Kragen und Kleidungsstück perfekt miteinander. Der Kragen wirkt an manchen Kleidungsstücken fast fließend. Der Schalkragen kann von Frauen jeden Alters getragen werden, findet sich im Übrigen aber auch in der Männermode wieder. Zu empfehlen sind die Kleidungsstücke mit Schalkragen zu den kälteren Jahreszeiten oder für Abendveranstaltungen im Freien. Es gibt den Schalkragen aber auch aus feinen, leichten Stoffen. In dieser Form findet er seinen Platz an elegante Blusen.

Zurück zum Lexikon