Chino

Hosen aus dem Baumwollstoff Chino-Twill werden als Chinos bezeichnet. Chinos waren in den 50er Jahren ursprünglich ein Teil der Uniform der britischen Armee und sind den letzten Jahren zur absoluten Trendhose geworden. Aufgrund des leichten Baumwollstoffes zählt die Chino zu den bequemen, sportlichen Sommerhosen. Charakteristisch für die Chino sind die seitlichen Eingriffstaschen sowie die paspelierten Gesäßtaschen. Durch ihren weiten Schnitt an Oberschenkeln und Gesäß ist die Chino besonders angenehm zu tragen.

Die Chino, aufgrund ihres lässigen Stils bisher vorwiegend als Freizeithose verwendet, hat inzwischen längst auch in der Abendmode ihren festen Platz erobert. Statt Abendkleid sorgt auch eine Chino in Kombination mit edlem Top, elegantem Blazer und aufregenden High Heels für einen festlichen Auftritt bei feierlichen Anlässen jeder Art.

Zurück zum Lexikon