Baumwolle

Baumwolle gehört zu den Malvengewächsen. Die Pflanze kann unterschiedliche Höhen erreichen. Dies hängt davon ab, wo sie angebaut wird, wie sie angebaut wird und welches Klima dort herrscht. Die Größe der Pflanze kann zwischen 25cm und 2m liegen.

Was gehört zu den wichtigsten Merkmalen der Baumwolle? Ganz wichtig ist ihre Stapellänge. Diese liegt zwischen 10mm und 60mm. Besitzt Baumwolle eine gute oder weniger gute Festigkeit? Baumwolle weist eine sehr gute Festigkeit auf. Der Griff der Baumwolle ist sehr fein. Desto länger die Faser, umso weicher/feiner wird ihr Griff. Das Aussehen der Baumwolle ist im Normalfall matt. Bei besonders hochwertiger Baumwolle kann auch ein leichter Glanz entstehen.

Baumwolle ist sehr hautfreundlich und kann den Körper wärmen. Sie nimmt sehr viel Feuchtigkeit auf, doch trocknet langsam. Eine elektrostatische Aufladung ist nicht möglich, da Baumwolle immer eine gewisse Feuchtigkeit besitzt. Da die Baumwolle nicht sehr elastisch ist, führt es schnell dazu, dass sie knittert.

Kommen wir zu der Pflege. Man kann Baumwolle waschen, trocknen, sowie bügeln. Sie ist in sehr vielen Gebieten einsetzbar.

Zurück zum Lexikon