Abendkleid

Das Abendkleid ist wohl das edelste Kleidungsstück im Bereich der Abendmode und wird häufig zu feierlichen Anlässen wie der Oper, dem Theater, bei Bällen und Hochzeiten getragen. Das typische Abendkleid ist bodenlang, die Länge kann aber je nach Anlass variieren. Abendkleider gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Stoffen und Formen. Hochwertige Stoffe wie Chiffon, Taft, Seide und Satin werden dabei verarbeitet. Ausgefallene Schnitte mit aufwendiger Drapierung und aufwendige Stickereien aus Pailletten, Perlen oder Kristallsteinen machen Abendkleider so exklusiv. Die perfekte Ergänzung zu einem glamourösen Abendkleid sind die Abendtasche und Abendschuhe mit hohem Absatz. Das Abendkleid ist ein zeitloser Klassiker, der ein fester Bestandteil des weiblichen Kleiderschrankes sein sollte.

Ob edel oder leger, elegant oder glamourös – bei der großen Auswahl an exklusiven Abendkleidern findet jede Frau genau das Kleid, das optimal ihre feminine Silhouette unterstreicht.

Da es verschiedene Variationen und Ausführungen des Abendkleides gibt, sind diese auch in unterschiedliche Preisklassen eingeordnet. Anders als die Abendjacke, welche meist in schlichten und unauffälligen Farben gehalten ist, kann das Abendkleid auch auffällige und knallige Farben aufweisen. Es kann kurz und schulterfrei sein, aber auch bodenlang und mit Stehkragen. Bei den meisten Anlässen, zu denen ein Abendkleid getragen wird, ist es allerdings lang und hat einen ausladenden Rock. Das Oberteil hingegen sollte enganliegend und somit körpernah sein, da es die Aufgabe hat, Silhouette und Weiblichkeit zu betonen. Immer häufiger werden auch Abendroben hergestellt, welche eine direkt eingearbeitete Korsage aufweisen. Allgemein sind Schnürungen und tiefe Rückenausschnitte neulich öfter zu sehen. Da das Abendkleid die eigene Persönlichkeit widerspiegeln sollte, wäre es sinnvoll ein Kleid zu wählen, welches die perfekte Passform hat, Makeln wegzaubert und die positiven Eigenschaften betont.

Das Abendkleid sollte der Hingucker sein. Frisur, Abendschuhe oder Abendtasche sollten somit nicht die Show stehlen. Um eine gewisse Harmonie hineinzubringen, wäre es hilfreich, Tasche und Schuhe farblich aufeinander abzustimmen.

Zurück zum Lexikon