Konfirmationskleider

Die Konfirmation genannte Segnung markiert den Übertritt ins kirchliche Erwachsenenalter. Zur feierlichen Segenshandlung der evangelischen Kirche, trägt man als junge Frau ein Konfirmationskleid. Das muss zum einen schick aussehen und der jugendlichen Trägerin gefallen, zum anderen den Regeln der Kirche entsprechen. Die Konfirmation findet in der heiligen Umgebung der Kirche statt. Das Kleid sollte also nicht zu kurz und am besten knielang sein. Auch ein Ausschnitt darf nicht zu tief sein. Die Schultern sollte man bedecken. Will man trotzdem das Lieblingskleid mit Spaghettiträgern tragen, kann man das Kleid mit einem Bolero oder einer Stola kombinieren. Die sollte in Stil und Farbe zum Kommunionskleid passen. Allen die nicht so gerne Kleider tragen empfehlen wir den klassischen Hosenanzug oder das Kostüm.

Das perfekte Outfit für die Konfirmation

Konfirmationskleider gibt es in Schwarz, Weiß aber auch in vielen bunten Farben wie Pink, Rosè, Mint, Violett, Navy oder Nude. Sogar Muster sind für den Anlass der Konfirmation erlaubt und werden bevorzugt im Sommer getragen. Farblich passende Accessoires sind erwünscht. Zum Konfirmationskleid oder Konfirmationsoutfit trägt man am besten Schuhe mit kleinem Absatz und Abendtasche. Ist das Outfit erst gefunden kann der Eintritt in das kirchliche Erwachsenenleben kommen.

Konfirmationskleider im Fashionartstore finden

In den Fashionartstores Düsseldorf, München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt und Berlin erhalten Sie eine große Auswahl an möglichen Konfirmationskleidern. Da es sich bei den in den Fashionartstores angebotenen Modellen um Musterkleider, Ausstellungstücke und Restposten handelt, sind sie zu unschlagbar günstigen Preisen erhältlich. Zum Angebot gehören auch exklusive Einzelstücke, die es in dieser Ausführung nur ein einziges Mal gibt.

Besuchen Sie unseren Fashionart Outlet Fabrikverkauf. Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten & Anfahrt aller Fashionart Outlets